www.mamboteam.com
| Bürgerinitiative Energieprotest |
Banner
Start Nachrichten - Presse - Kommentare Lokale Nachrichten - Informationen EWE-Strompreiserhöhung
 
 
EWE-Strompreiserhöhung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bezahlbare Energie e.V.   
Beitragsseiten
EWE-Strompreiserhöhung
Strompreisempfehlungen
Gaspreisempfehlungen

AKTUALISIERTE WECHSELEMPFEHLUNGEN 

EINLADUNG ZU EINER SONDERVERANSTALTUNG UND WECHSELBERATUNG
DIENSTAG, 20. NOVEMBER, 19 UHR BüRGERHAUS SCHORTENS

Die EWE hat jetzt eine Strompreiserhöhung um 3,67 Cent je kWh angekündigt. Prozentual sind das 14,7% beim Grundversorgungstarif Comfort, dem teuersten der gängigen EWE-Tarife, in dem leider 70% aller EWE-Kunden hängen geblieben sind, nachdem EWE sie Anfang 2010 aus dem preiswerteren Tarif Classic in den teureren Grundversorgungstarif Comfort umgestuft hat, ohne dass diese Kunden das gemerkt haben. Die „Bekanntgabe“ dieser Umstufung hatte EWE damals in einem bunten Werbeflyer für das Produkt Trio versteckt. 70% der Kunden haben das bis heute nicht registriert und werden ab 1. Januar 2013 so ziemlich den teuersten aller bei uns erhältlichen Stromtarife haben, wenn sie nicht wechseln. Aktuell befindet sich der Stromtarif EWE-Comfort beim Vergleichsportal Verivox auf Platz 296 von 300.

Aus Anlass der EWE-Strompreiserhöhung haben wir unsere vor einer Woche erst verschickten Wechselempfehlungen für Strom aktualisiert. Dies auch deshalb, weil unser TOP-Favorit von letzter Woche, Eprimo, die EWE-Ankündigung leider zum Anlass genommen hat, seinen Preis auch zu erhöhen. Eprimo bietet mit verschlechtertem Angebot zwar immer noch einen enormen Preisvorteil gegenüber EWE, aber andere sind jetzt teilweise günstiger.

Nachwievor gilt: Die Verbraucher können durch Wechsel bei Strom derzeit mehr sparen als jemals zuvor. Die Ersparnis bewegt sich zwischen 218 € = 43% für einen 1-Personen-Haushalt und 436 € = 24% für einen 4-Personen-Haushalt.

Durch Wechsel des Gasanbieters können noch einmal zwischen 274 € (48%) und 510 € (26%) gespart werden. Durch beide Wechsel zusammen also zwischen 500 € und 950 €, je nach Haushaltsgröße 25% bis 45% der gesamten Energiekosten. Und das mit nur wenigen Klicks und Adressangaben im Internet und jedes Jahr wieder lassen sich so in der Regel mehrere Hundert Euro sparen.

EINE BITTE VORWEG …

Zu den von uns empfohlenen Anbietern können Sie meist üBER DEN VERGLEICHSRECHNER VERIVOX AUF UNSERER INTERNETSEITE http://www.bezahlbare-energie.de/wechselempfehlungen/verivox-vergleichsrechner/

- direkt ONLINE WECHSELN
- oder sich (und anderen) online die ANGEBOTE HERUNTERLADEN
- oder sich (und anderen) das ANGEBOT PER EMAIL SENDEN LASSEN
- oder sich oder Bekannten, die kein Internet haben, das ANGEBOT PER BRIEF SCHICKEN LASSEN.

Wenn Wechsel oder Angebots-Einholung über Verivox möglich ist, steht bei Verivox rechts neben dem Angebot ein „WEITER“-BUTTON, den Sie nur zu betätigen brauchen.

WENN SIE üBER DEN VERIVOX-RECHNER AUF UNSERER VEREINSSEITE WECHSELN ODER SICH DARüBER ANGEBOTE HERUNTER LADEN ODER ZUSCHICKEN LASSEN, BEKOMMT UNSER VEREIN EINE PROVISIONSBETEILIGUNG VON 16 €. Das Geld stecken wir in die flächendeckende Verteilung von Info-Blättern mit unseren Wechselempfehlungen. Sie unterstützen also eine gemeinnützige Sache, ohne dass es Sie etwas kostet!



Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. November 2012 um 18:28 Uhr
 
 
Top! Top!